tresen1.jpg mozarella.jpg pasta.jpg vegetarisch1.jpg

Aktuelles im Alten Fundamt

 

Veranstaltungen Juni 2017


01.06.2017 ab 15.00 Uhr  Kaffee-Kränzchen & Eisfreuden.

Kaffee & Kuchen genießen und plaudern. Jeden ersten Donnerstag im Alten Fundamt.
Aktuell können Sie auch die neuen Eissorten probieren. Wir haben wieder unser Bio-Eis "Snuten lekker" aus dem Blockland im Alten Fundamt. Saisonale Sorten, Kugel für Kugel ein Genuss! Auch Eisbecherkreationen erwarten Sie.

11.06.2017 15.00 Uhr SommerTango   Open-Air Milonga

Musica de Barrio im Quartett: Mariska Nijhof (Akkordeon und Gesang), Christoph Linke (Saxophon), Michael Berger (Klavier), Tobias Hardt (Kontrabass)

Den Flair von Buenos Aires nach Bremen zu holen und den Buten und Binnen Bremern eine Veranstaltung zu bieten, die Lust auf Tango macht, das haben sich die drei Initiatoren Silke Schulze (Altes Fundamt), Rainer Golgert (Tango-Erleben) und Christoph Linke (Musica de Barrio) zur Aufgabe gemacht.
Eine Einführung für Neugierige und TangoAnfängern bieten Rainer Golgert und Partnerin Kristine Bruvere zu Beginn um 15.00 Uhr. Ab 16.00 Uhr öffnet dann die Tanzfläche für alle Tänzer und Tänzerinnen. Musica de Barrio wird im Quartett zum Tanz spielen. In ihren Spielpausen sorgt Rainer Golgert als DJ für Musik.
Eine Verkaufsausstellung für Tangoschuhe bietet Rosanna Sabaini, für Mode&Accessoires Heike Hesemann, beide begeisterte Tango Tänzerinnen.
Bei Wein und leckeren kulinarischen Kleinigkeiten von bio-biss, den Klängen des Tango und der Anmut des Tanzes wird sich bald jener Zauber ergeben, der dem Tango Argentino inne wohnt.

Beginn: 15.00 Uhr Einlass: 14.30 Uhr, Eintritt: 18,00 €, 12,00 € ermäßigt

15.06.2017 19.00  Uhr Konzert Duo Millefleurs

Sarah Kober und Nestan Heberger, eine Saxophonistin aus München, eine Pianistin aus Georgien - sie beide eint die Liebe zu Stücken von Piazzolla, Granados, Albéniz uva.
Die Musikerinnen lernten sich während ihres Studiums an der Musikhochschule München kennen. Zusammen sind die beiden Musikerinnen das Duo Millefleurs und überzeugen als Symbiose mit Stil und Sinnlichkeit. Sie laden ein zu folkloristischen Tänzen, entführen in einen Night Club der sechziger Jahre, in ein ungarisches Wirtshaus - machmal melancholisch, mal mitreißend, aber immer voller Hingabe und Harmonie. In den ausgewählten Miniaturen treffen klassische Suiten auf Jazz und südamerikanische Tänze, das Programm umfasst Werke wie oben benannt. Bunt wie ein Blumenstrauß mit tausend Blüten - das Duo Millefleurs berührt und verzauber.

Beginn: 19.00 Uhr Einlass: ab 18.30 Uhr, Eintritt: frei, Spenden erbeten


Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 11.30 - 15.00 Uhr

Reservierung unter:

Tel.: 0421 790 39 39
Auf der Kuhlen 1a
28203 Bremen


© 2009 bio-biss zurückDruckansichtImpressumKontakt